Wunde von Hund, Katze, Pferd mit Medizinischer Manukahonig pflegen - Medizinischer Honig zur Wundbehandlung bei Pferd, Kaninchen, Hund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medizinischer Manuka Honig bei Tierwunden


Medizinischer Manuka Honig dient zur Behandlung von Tierwunden verschiedenster Art. Hierzu gehören z.B.:

  • Bisswunden

  • Tiefe Wunden

  • Öberflächliche Verletzungen

  • Operationswunden

  • Wunden mit Fistelgängen

  • Entzündungen

  • chronische, schlecht heilende Wunden


Je nach Wundtyp kann man den reinen medizinischen Honig oder ein Wundgel oder eine Wundsalbe mit medizinischem Manuka Honig verwenden. Der reine medizinische Honig ist speziell für tiefe Wunden geeignet, da er flüssiger ist als das Wundgel und somit in die Ritzen und Gänge einer tiefen oder schlecht zugänglichen Wunde gelant. Das Wundgel besteht ebenfalls aus medizinischem Honig, hat aber aufgrund beigefügter natürlicher Wachse und Öle eine festere Konsistenz. Es eignet sich vor allem für flächige Wunden.

Anwendung von Manuka Wundhonig


Die Anwendung von medizinischem Honig (medical honey) ist sowohl bei kleinen als auch großen Tieren, Haus- und Nutztieren möglich. Hierzu zählen bspw.:

  • Hund, Katze

  • Pferd

  • Vögel

  • Nager wie Hase, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen

  • Reptilien wie Schildkröten, Krokodile


Medizinischer Honig mit Manuka unterstützt die Wundheilung, beugt aufgrund seiner wundheilungsfördernden Eigenschaften Infektionen vor und ist unbedenklich in der Anwendung, sollte das Tier die Wunde/den Honig abschlecken.

Der medizinische Honig wird einfach auf die Wunde aufgetragen und ggf. mit einer Kompresse und einem Verband abdecken.

Medizinischer Honig zur Behandlung von Tierwunden ist bundesweit in allen [link:5]Apotheken[/link:5] erhältlich. Bei Anwendungsfragen sollten Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker fragen. Niemals sollte Lebensmittelhonig, auch nicht der Sorte Manuka, zur Behandlung von Wunden bei Tieren verwendet werden. Lebensmittelhonig enthält Bakterien, der den Wundheilungsprozess eher behindert als fördert.

Wichtiger Hinweis

Auf keinen Fall darf normaler Lebensmittelhonig (auch keinen Bio-Honig) zur Behandlung von Tierwunden verwendet werden. Medizinischer Honig ist ein hochwertiges Medizinprodukt zur Wundbehandlung, er weist das CE-Zeichen auf, trägt meist den Zusatz "medizinisch" und ist in Tuben - nicht im Glas - erhältlich.

Wunde von Hund, Pferd, Katze, Kaninchen mit Original Medizinischer Manuka Honig behandeln
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü